Willkommen beim Hochschulverband IKS!

Der Hochschulverband für Interkulturelle Studien e.V. (IKS) ist ein interdisziplinärer Interessen- und Berufsverband für Personen, die sich mit Themen aus dem Bereich von Kultur und Interkulturalität befassen und in Forschung und Lehre an einer Hochschule im deutschsprachigen Raum tätig sind. Er ist 2010 aus der „Akademie für Interkulturelle Studien“(AIS) entstanden und zählt aktuell über 100 Mitglieder.

 

Wesentliche Aufgaben des IKS bestehen in der wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und hochschulpolitischen Vernetzung von Aktivitäten aus interkultureller Forschung und Lehre. Zu diesem Zweck initiiert der Hochschulverband entsprechende Tagungen und Plattformen. Hierzu zählen unter anderem die digitalen Plattformen „Intercultural Campus“ und „Interkulturelles Portal“, ein hochschulübergreifendes Doktorandenkolloquium, regelmäßige Fachtagungen sowie eine Kooperation mit der Fachzeitschrift „Interculture Journal“.

 

Mitglied kann jeder werden, der an einer Hochschule im Bereich interkultureller Studien forscht bzw. lehrt. Hochschulen können eine Fördermitgliedschaft erwerben.

 


Kontakt/Impressum